Freitag, 29. Januar 2016

Tag 15 - Nürnberg

Probanden: Just Anja

Sport: Das Übliche: Stadt-Cruisen

Essen: Smoky Chipotle-Seitan Pocketes, Mediterrane Zucchinipuffer mit Rote Linsen-Hummus & Wedges, Bienenstich-Törtchen Tasty Leaf


Ich werde den Blogeintrag recht kurz halten (mal schauen, ob mir das gelingt).

Plan war auf jeden Fall, am Vormittag durch Nürnberg zu flanieren und nachmittags dann in der Umgebung Wandern zu gehen.

Pläne sind da, um umgeworfen zu werden. Ich bringe, nachdem ich so angetan von Nürnberg bin und einem Falafel-Sandwich zum Mittag erlag, mein Wohnmobil zum Campingplatz. Hier bin ich nicht allein, es ist Spielwarenmesse in Nürnberg und der Platz entsprechend teuer. Macht nix.


Mit der Bahn zurück in die Stadt und weiter durch die Straßen. Ich bekam in einem Kommentar die Frage, wie ich all die Eindrücke verarbeite?

Antwort: Weil ich es langsam angehe, mich treiben lasse und nicht von einer Sehenswürdigkeit zur anderen hetze. Ich wollte zwar gestern noch ne Stadtführung mitmachen, war aber 10 Minuten zu spät - so what.

Hier also Nürnberg bei schönstem Wetter - wobei... Nürnberg ist ne Foto-Diva. Zu viele hohe Häuser mit zu starkem Schatten. die Burg gerade im Umbau - im Sommer würde da mehr gehen.



Humor haben sie.. dieses Schild hängt...


... an dieser Mauer vor diesem Haus.









Da ich es nicht lassen konnte, bei FB ein Selfie von mir in Nürnberg einzustellen, bekam ich quasi den "Befehl" von unserem Signor Verde aus Köln, das Tasty Leaf zu besuchen. Ok, wird heute halt mal nicht selbst gekocht. Ergebnis seht Ihr hier:




Diät war das nicht aber es folgt noch der Marsch nach Hause. Von der S-Bahn-Station geht es ca. 2 km entlang am Stadion. Keine schöne Strecke aber heile bin ich im WoMo angekommen.

Kommentare:

  1. Nürrnbergg - wie die Franken es aussprechen hat mir auch gut gefallen, bin ich selbst in Unterfranggen geboren - doch, es geht dir gut, da muss sich keiner Sorgen um dich machen - und jetzt Richtung Norden - langsam, aber stetig, gell ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Ihr müsst Euch keine Sorgen um mich machen. Der Norden ruft, muss aber noch ein klein wenig warten. :-)

      Löschen
  2. Na sowas, die bunte Tiere kenne ich gar nicht. Wo stehen die denn rum? (Bin ja doch ab und zu in Nürnberg auf Kurzbesuch). So gründlich wie du die Dinge angehst, wärst du bald für viele Städte eine geeignete Stadtführerin :o)

    Und jetzt bist du vermutlich längst wieder on the road againg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die bunten Tiere stehen in dem Bereich zwischen Stadtmauer und Bahnhof - dort sind mehrere Exponate ausgestellt. Ganz hübsch da...

      Löschen
  3. Ein Tag allein in Nürnberg. Tut sicher auch mal gut, denke ich!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    das sieht nach einem richtig gemütlichen Tag aus. Die Stadt abwechslungsreich, das Essen wunderhübsch anzusehen (und ich denke, genau so schmackhaft!), das Bier überschäumend! :D
    Schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,

      ja, das war ein gemütlicher Tag- herrliches Wetter. Das Bier richtig gut. Das Essen toll. Was will Frau mehr? :-)

      Gruß
      Anja

      Löschen
  5. Liebe Anja,
    Nürnberg, eine reizvolle Stadt. Wenn auch, wie Du es treffend beschreibst, fototechnisch schöne und unschöne Winkel immer gleich nebeneinander liegen. Aber das erhöht dann gerade noch die Herausforderung, die Du wie immer meisterst!
    Weiter gute Reise und liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,

      vielen Dank und vielen Dank. :-)

      Gruß
      Anja

      Löschen
  6. Liebe Anja,

    jetzt habe ich Dich vergeblich auf Fb gesucht um mich Dein Selfie ansehen zu können ;-) Es scheint sich aber sehr gelohnt zu haben, denn das Tasty Leaf war den Bildern nach auf jeden Fall ein Besuch wert! :-)

    Noch eine schöne Stadt von Dir in Bildern – danke fürs mitnehmen! Und das Schild ist ja der Hammer… lach :-D

    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,

      ich hab Dich gefunden und um Freundschaft gebeten... und ja, mein Name ist dort nicht Anja. :-)

      Gruß
      Anja

      Löschen
  7. Liebe Anja,

    im vergangenen Mai war ich ja auch mal in Nürnberg - und hab fast all das gesehen, was du auf auf deinen Bildern gezeigt hast. Die alten Fachwerkhäuser haben mir sehr gefallen. Aber so manche Ecken waren auch hässlich und verbaut. Und das Messegelände war für mich das pure Grauen, eine fiese gigantomanische Betonwüste. Dafür war das Bier sehr lecker ... ;-)

    Viele Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,

      wenn das Bier doch lecker ist, dann kann man auch Betonwüsten ertragen. Oder wie sollte ich das sonst in Köln aushalten? :-)

      Gruß
      Anja

      Löschen
  8. Spielwarenmesse, da wollte ich als Kind immer hin :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erfüll Dir den Traum doch mal als Erwachsener. ;-)

      Löschen
  9. Liebe Anja,

    Nürnberg ist ein wirklich hübsche Stadt, nicht weit von meiner Heimat Würzburg entfernt. Wieder schöne Eindrücke für Dich. Nach den vielen Kochstopps ist es doch bestimmt einmal angenehm, nicht selbst am Herd zu stehen, oder?

    Viel Spaß weiterhin auf Deiner Tour!

    Liebe Grüße
    Rainer 8-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och Rainer, ich koch so gerne, das macht mir nichts aus. Aber ich lass mich auch gerne bekochen, so ist das nicht.

      Würzburg ja.. s. Blog. :-)

      Gruß
      Anja

      Löschen
  10. Ich war auf der Kundenreise nur fix auf dem Christkindelmarkt und der war schlimm! Ich hätte definitiv lieber dem Rest der Stadt ansehen sollen. Das hole ich nach!

    AntwortenLöschen